News

Aktuelle Referenz: Entstaubung einer Kohlemahlanlage und einer Zementmühle im Verbund

  • 27.02.2019
    TTL wieder auf der techtextil 2019 in Frankfurt
    mehr >>>

  • 01.09.2018
    TTL wieder mit Messestand auf der EXPOdetergo
    mehr >>>

Sie sind hier: Startseite Unternehmen News Aktuelle Referenz: Entstaubung einer Kohlemahlanlage und einer Zementmühle im Verbund

Aktuelle Referenz: Entstaubung einer Kohlemahlanlage und einer Zementmühle im Verbund

 

Ein Filtermedium aus Polyester/Polyacrylnitril-Mischfilz wird erfolgreich in der Zementindustrie zur Entstaubung einer Kohlemahlanlage und einer Zementmühle eingesetzt. Die Garantiezeit wurde am 31.7.2015 erreicht. Das Produkt arbeitetet nach wie vor zur Zufriedenheit des Anlagenbetreibers.

Aufgrund der vorliegenden Gas- und Filterparameter wurde ein bewährter Mischfilz, deren Herstellung zu unseren Kernkompetenzen zählt, verwendet. Er kombiniert eine hervorragende Abscheideleistung und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aufgrund unserer sehr langen Erfahrung in der industriellen Filtration finden wir für jedes Filter die optimale Lösung!

 

Einsatzbeispiel eines Mischfilzes aus Polyester und Polyacrylnitril, 550 g/m², imprägniert

Hier einige Prozessdaten:

Entstaubung einerZementmühle und einer Kohlemahlanlage im Verbund
Volumenstrom
290.000 Am³/h
143.400 Am³/h
Filterfläche
4.600 m²
2.730 m²
Abreinigung Jet Pulse Jet Pulse
Rohgasbeladung
800 g/Am³
350 g/Am³
Reststaubgehalt
20 mg/Nm³
20 mg/Nm³