News

Aktuelle Referenz: Entstaubung eines Gipskalzinierers

  • 17.10.2017
    Aktuelle Referenz: Entstaubung eines Gipskalzinierers
    mehr >>>

  • 20.05.2017
    TTL wieder Aussteller auf der Clean Show 2017
    mehr >>>

Sie sind hier: Startseite Unternehmen News Aktuelle Referenz: Entstaubung eines Gipskalzinierers

Aktuelle Referenz: Entstaubung eines Gipskalzinierers

Ein Filtermedium aus Metaaramid- und Polyimidfasern wird erfolgreich zur Entstaubung eines Gipskalzinierers eingesetzt. Die Garantiezeit von 24 Monaten wurde erreicht und der Filter arbeitet weiter zur Zufriedenheit des Anlagenbetreibers.

Aufgrund der hohen Anforderungen an den Reststaubgehalt wurde ein Gewicht von 600 g/m² ausgewählt und eine feine Faser der Marke P84® beigemischt. Ein Stützgewebe aus PTFE und eine chemische Ausrüstung erhöhen die chemische Beständigkeit.

Aufgrund unserer sehr langen Erfahrung in der industriellen Filtration finden wir für jedes Filter die optimale Lösung!

 

Einsatzbeispiel eines MA/PI-Filzes, 600 g/m², mit PTFE-Stützgewebe, imprägniert

Volumenstrom: 55.200 Bm³/h
Temperatur: 160 - 190 °C
Filterfläche: 775 m²
Abreinigung: Jet pulse
Rohgasbeladung: 235 g/m³
Reststaubgehalt 5 mg/m³